KUNST ERLEBEN

2022

In der SCHULE DES BEOBACHTENS sollen die Besucher:innen gemeinsam mit den Akteur:innen, die am SNF-Forschungsprojekt beteiligt waren, sowie weiteren Expert:innen die dokumentierten Prozesse im Steindruck nachvollziehen und dabei die gewonnenen – auch subjektiven – Einsichten überprüfen können. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Formen des Wissens, seiner Entstehung wie auch die Arten seiner Aktualisierungen erörtert.

Treffpunkt im Ausstellungsraum
Als Vorbereitung empfiehlt sich ein Blick ins User Interface: https://hands-on.zhdk.ch

In der SCHULE DES BEOBACHTENS sollen die Besucher:innen gemeinsam mit den Akteur:innen, die am SNF-Forschungsprojekt beteiligt waren, sowie weiteren Expert:innen die dokumentierten Prozesse im Steindruck nachvollziehen und dabei die gewonnenen – auch subjektiven – Einsichten überprüfen können. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Formen des Wissens, seiner Entstehung wie auch die Arten seiner Aktualisierungen erörtert.

Treffpunkt im Ausstellungsraum
Als Vorbereitung empfiehlt sich ein Blick ins User Interface: https://hands-on.zhdk.ch

In der SCHULE DES BEOBACHTENS sollen die Besucher:innen gemeinsam mit den Akteur:innen, die am SNF-Forschungsprojekt beteiligt waren, sowie weiteren Expert:innen die dokumentierten Prozesse im Steindruck nachvollziehen und dabei die gewonnenen – auch subjektiven – Einsichten überprüfen können. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Formen des Wissens, seiner Entstehung wie auch die Arten seiner Aktualisierungen erörtert.

Treffpunkt im Ausstellungsraum
Als Vorbereitung empfiehlt sich ein Blick ins User Interface: https://hands-on.zhdk.ch

In der SCHULE DES BEOBACHTENS sollen die Besucher:innen gemeinsam mit den Akteur:innen, die am SNF-Forschungsprojekt beteiligt waren, sowie weiteren Expert:innen die dokumentierten Prozesse im Steindruck nachvollziehen und dabei die gewonnenen – auch subjektiven – Einsichten überprüfen können. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Formen des Wissens, seiner Entstehung wie auch die Arten seiner Aktualisierungen erörtert.

Treffpunkt im Ausstellungsraum
Als Vorbereitung empfiehlt sich ein Blick ins User Interface: https://hands-on.zhdk.ch

In der SCHULE DES BEOBACHTENS sollen die Besucher:innen gemeinsam mit den Akteur:innen, die am SNF-Forschungsprojekt beteiligt waren, sowie weiteren Expert:innen die dokumentierten Prozesse im Steindruck nachvollziehen und dabei die gewonnenen – auch subjektiven – Einsichten überprüfen können. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Formen des Wissens, seiner Entstehung wie auch die Arten seiner Aktualisierungen erörtert.

Treffpunkt im Ausstellungsraum
Als Vorbereitung empfiehlt sich ein Blick ins User Interface: https://hands-on.zhdk.ch

In der SCHULE DES BEOBACHTENS sollen die Besucher:innen gemeinsam mit den Akteur:innen, die am SNF-Forschungsprojekt beteiligt waren, sowie weiteren Expert:innen die dokumentierten Prozesse im Steindruck nachvollziehen und dabei die gewonnenen – auch subjektiven – Einsichten überprüfen können. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Formen des Wissens, seiner Entstehung wie auch die Arten seiner Aktualisierungen erörtert.

Treffpunkt im Ausstellungsraum
Als Vorbereitung empfiehlt sich ein Blick ins User Interface: https://hands-on.zhdk.ch