KUNST ERLEBEN

2024

Mit Elisabeth Bronfen und Alexandra Barcal. Treffpunkt im Ausstellungsraum.

Mit Saskia Goldschmid, Graphische Sammlung ETH Zürich. Treffpunkt im Ausstellungsraum.

Elisabeth Bronfen und Alexandra Barcal im Gespräch mit Dr. Jonas Beyer, Leitung Grafische Sammlung, Kunsthaus Zürich, und Prof. Dr. Régine Bonnefoit, Institut d’histoire de l’art et muséologie, Université de Neuchâtel, über Fetisch-Konzepte in der Kunst u. a. anhand von Johann Heinrich Füssli und Oskar Kokoschka. Treffpunkt im Ausstellungsraum.

Gemeinsamer Ausstellungsrundgang mit Elisabeth Bronfen und Alexandra Barcal
Anmeldung erforderlich unter: tours.ethz.ch